Verfolgung und Rückverfolgung („Traceability“)

 Die Verfolgung („Tracking“) und die Rückverfolgung („Tracing“) erfolgen anhand von Chargennummer, und Artikelnummer. Hier lassen sich die Produkte in ihrer Historie direkt zuordnen.

Für internationale Warenbewegungen ist sicherzustellen, daß eine Unverwechselbarkeit in den Versandstücken gegeben beleibt. Für diese Identifizierung ist die Vielzahl von Produktions- und Transportinformationen auf dem Transportetikett mit der entsprechenden ILN (Internationalen Lokationsnummer)/ GLN (Global Location Number) und weltweit eindeutig zuordnungsfähigen Artikelnummer (EAN)/ GTIM (Global Trade Item Number) notwendig.

Für Ihre weiteren Fragen zu diesem Thema

images/home/index-07.jpg

Makler

images/home/index-kundenzugang.jpg

Kundenzugang

images/home/index-netzwerk.jpg

Netzwerk